Versuchshalle

Versuchshalle
f
(контрольно-)испытательная станция

Deutsch-Russische Wörterbuch polytechnischen. 2013.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Смотреть что такое "Versuchshalle" в других словарях:

  • Liste der Namensgeber von Gebäuden der Technischen Universität Dresden — Im Vergleich mit vielen anderen Universitäten Deutschlands besitzt die Technische Universität Dresden die Besonderheit, dass die Mehrzahl ihrer Universitätsgebäude nach Personen benannt ist. Dabei handelt es sich überwiegend um Wissenschaftler,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bergwerk San Fernando — San Fernando Abbau von Spateisenstein Größte Tiefe 1.032,2 m Förderung/Gesamt 6 Mio. t Eisenerz Seltene Mineralien Pyromorphit Beschäftigte 670 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Forschungsanstalt für Luftfahrt — Die Deutsche Forschungsanstalt für Luftfahrt (DFL) war eine Forschungsstätte bei Braunschweig, die in den Jahren 1936 bis 1945 und von 1953 bis 1969 der (militärischen) Luftfahrtforschung diente; von 1938 bis 1945 führte sie den Namen… …   Deutsch Wikipedia

  • Enno Heidebroek — (* 15. November 1876 in Hannover; † 1. Februar 1955 in Dresden) war ein Professor für Maschinenelemente und Fördertechnik. Als Rektor leitete er 1923/24 die Technische Hochschule Darmstadt und 1945–1947 die Technische Hochschule Dresden.… …   Deutsch Wikipedia

  • FRG-1 — f1 Forschungsreaktor Geesthacht Forschungsreaktor Geesthacht (rechts) neben dem Kernkraftwerk Krümmel (links) Lage …   Deutsch Wikipedia

  • FRG-2 — f1 Forschungsreaktor Geesthacht Forschungsreaktor Geesthacht (rechts) neben dem Kernkraftwerk Krümmel (links) Lage …   Deutsch Wikipedia

  • FRJ-2 — f1 Forschungsreaktor Jülich 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Forschungsreaktor DIDO — f1 Forschungsreaktor Jülich 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Forschungsreaktor Geesthacht — f1 Forschungsreaktor Geesthacht Forschungsreaktor Geesthacht (rechts) neben dem Kernkraftwerk Krümmel (links) Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Forschungsreaktor Jülich 2 — f1 Forschungsreaktor Jülich 2 Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Grube San Fernando — San Fernando Abbau von Spateisenstein Größte Tiefe 1032,2dep1 Förderung/Gesamt 6 Mio. t Eisenerz Seltene Mineralien Pyromorphit Beschäftigte 670 Betriebsbeginn …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»